Berichte


TeaserbildGemeinschaftsaktion von GIZ, lets go, KF und CDG e.V. in NRW

Globales Lernen konkret:
CDG unterstützt Junges Handwerk in der Entwicklungszusammenarbeit

Zusatzqualifizierung für Auszubildende und junge Gesellen

Als Lern- und Einstiegsmöglichkeit, um junge Menschen an entwicklungspolitische Themen heranzuführen, hat sich das Landesförderprogramm Konkreter Friedensdienst längst bewährt. Jedes Jahr nutzen etwa 300 Jugendiche und junge Erwachsene die Chance, für einige Wochen oder Monate in einem kleinen Entwicklungsprojekt mitzuarbeiten. Die meisten von ihnen sind Schülerinnen und Schüler oder Studierende. mehr »


Teaserbild29.12.2011 | CDG Wirtschaftskreis Berlin/Brandenburg und Regionales Zentrum Berlin/Brandenburg der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH mit Kooperationspartnern

"Begegnung & Dialog" Veranstaltung im Rahmen der Asien Pazifik Wochen 2011 in Berlin zum Thema Regionale Wirtschaftsförderung

Wie kann Regionalentwicklung in Indonesien, den Philippinen und Vietnam gestärkt werden? Diskussion mit Teilnehmer/innen am International Leadership Training der GIZ am 14.9.2011

Zum wiederholten Male lud der CDG Wirtschaftskreis Berlin/Brandenburg zu "Begegnung & Dialog" in das Berliner Rathaus ein. Gäste waren 17 Fach- und Führungskräfte aus Indonesien, den Philippinen und Vietnam. Sie stellten ihre Ideen für eine dezentrale Wirtschaftsentwicklung in ihren Heimatländern vor. mehr »


Teaserbild12.12.2011 | Ein Kooperationsprojekt  des CDG Wirtschaftskreis Baden-Württemberg sowie CDG Vorstand zusammen mit der Hochschule Mannheim und der GIZ Reginales Zentrum Baden-Württemberg

Verleihung des CDG-Preises Baden-Württemberg 2011 am 12.12.2011 an der Hochschule Mannheim

Vernetzung am Leistungsstandort Deutschland – Ein Kooperationsprojekt des CDG-Wirtschaftskreises Baden-Württemberg, der Hochschule Mannheim und dem Regionalen Zentrum Baden-Württemberg der GIZ

Der CDG-Förderpreis für exzellente Abschlussarbeiten mit EZ-Bezug bringt Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und schafft innovative Impulse für die deutsche EZ. mehr »

Teaserbild27.10.2011 | Gemeinsame Veranstaltung von der IHK Frankfurt, der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V., der Innovationsvereinigung für die Deutsche Wirtschaft, dem Wirtschaftskreis Hessen/Rheinland-Pfalz der CDG und dem Regionalen Zentrum Hessen/Rheinland-Pfalz der GIZ

Symposium Innovationen und Nachhaltigkeit – „Wer ist Motor, wer ist Karren?“

Diese Frage stellten sich rund 120 Teilnehmer beim Symposium „Verantwortlich, nachhaltig und innovativ – Erfolgsfaktoren für die Zukunft“, das am 27. Oktober in der IHK Frankfurt stattfand und gemeinsam von der IHK Frankfurt, der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V., der Innovationsvereinigung für die Deutsche Wirtschaft, dem Wirtschaftskreis Hessen/Rheinland-Pfalz der CDG und dem Regionalen Zentrum Hessen/Rheinland-Pfalz der GIZ veranstaltet wurde.

Im Fokus stand dabei, wie CSR aus unternehmerischer Perspektive Wegbereiter für innovative Produkte und Dienstleistungen sein kann und gleichzeitig auch eine Strategie zur Gewinnung und Bindung von Fachkräften ist.. mehr »


12.10.2011 | Kooperationsprojekt der Industrie- und Handelskammer Frankfurt mit dem Afrika Verein der Deutschen Wirtschaft, dem Wirtschaftskreis Hessen/Rheinland-Pfalz der Carl Duisberg Gesellschaft e.V. und dem Regionalen Zentrum Hessen/Rheinland-Pfalz der GIZ

Wirtschaftstag Mosambik in der IHK Frankfurt

„Wirtschaftskooperation mit Mosambik hat enormes Potential“

Mehr als 130 Teilnehmern stellte der mosambikanische Industrie- und Handelsminister Armando Inroga und seine Delegation am 12. September beim Wirtschaftstag Mosambik in der IHK Frankfurt die enormen Potentiale im Energie- und Rohstoffsektor, in Landwirtschaft, Industrie und Tourismus vor. Experten aus Mosambik präsentierten auf dem Wirtschaftstag, der von der Industrie- und Handelskammer Frankfurt in Kooperation mit dem Afrika Verein der Deutschen Wirtschaft, dem Wirtschaftskreis Hessen/Rheinland-Pfalz der Carl Duisberg Gesellschaft e.V. und dem Regionalen Zentrum Hessen/Rheinland-Pfalz der GIZ organisiert wurde. mehr »


TeaserbildKooperationsprojekt des Wirtschaftskreises Hessen/Rheinland-Pfalz mit dem Regionalen Zentrum Hessen/Rheinland-Pfalz und der Amerika-Abteilung der GIZ

Impulse setzen durch USA-Stipendium

Verleihung des Carl Duisberg Preis in Hessen an junge Bürokauffrau aus Bad Homburg

Ende Juni wurde erstmalig der Carl Duisberg Preis des Wirtschaftskreises Hessen/Rheinland-Pfalz der Carl Duisberg Gesellschaft e.V. an Nelli Schulz von der Deutschen Leasing AG verliehen. mehr »


TeaserbildNiedersächsisches Zentrum für internationale Berufsbildung (NieZiB) der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade / Niedersachsen

„Erfolg in der Europaliga“

Sie frisierten Haare in Florenz,  verlegten Elektroleitungen in Norwegen und restaurierten Stühle im italienischen Vicenza.

Um nicht nur fußballerisch, sondern auch beruflich in der "Europaliga" ganz oben "mitspielen zu können, ist es für  angehende Handwerker wichtig, zeitlich begrenzte "Transfers" im Rahmen der Ausbildung zu nutzen. Auch Dank der finanziellen Unterstützung des Vereins "Carl-Duisberg-Gesellschaft e. V." konnten Friseurlehrlinge, angehende Elektroniker und Tischler sowie Lehrlinge weiterer Gewerke einen "Transfer" in Form eines dreiwöchigen Auslandspraktikums absolvieren. mehr »


Rainbow House Of Hope / Junges Handwerk

Zwei junge Tischler aus Nordrhein-Westfalen in Ostafrika!

Im Rahmen eines GIZ-Austausches „Junges Handwerk“ leisteten die beiden jungen Handwerker Philipp Zimmer und Moritz Bosse in Ugandas Hauptstadt einen 6-wöchigen Arbeitseinsatz und tauschten ihr Können mit ostafrikanischen Handwerkern aus. mehr »


Förderverein Agenda 21-Partnerschaft Aachen-Kapstadt

Klausurtagung 8./9. April Agenda-21-Partnerschaft Aachen-Kapstadt im Café des Welthaus Aachen

5-Jahres-Plan, 5. Säule der A21: Wirtschaft stärker einbeziehen, Selbstkritischer Blick zurück, Grundlagenschaffung für anstehende Delegationsreise. mehr »